Koorperation mit SV Münster von 1891 e.V.

Möglichkeiten in Zeiten von Corona

Gemeldete Spielerinnen und Spieler der Volleyballabteilung können im WersePark Sudmühle an zwei Abenden in der Woche kostenlos „beachen“. Voraussetzung ist, dass sie für den Zeitaum Mitglied in der Volleyballsparte sind und sich über das Meldeformular  angemeldet haben.
Den Beacherinnen und Beachern der TG stehen dann dienstags und donnerstags abends von 18:00-20:00 Uhr beide Beachplätze für ihr Training nach den jeweils geltenden Corona-Regelungen zur Verfügung. Ausgenommen sind Feiertage.
Der kostenlose Zutritt wird ab 17:30 Uhr für die Vorbereitung  gewährt. Im Anschluss ist das Bad bis 20:00 Uhr zu verlassen.
Während der Trainingszeit können die sanitären Anlagen des Schwimmbades (ausgenommen die Innenduschen)  benutzt werden.
Während der Schwimmbadöffnungszeiten (aktuell bis 19:00Uhr) dürfen die Spielerinnen und Spieler auch schwimmen gehen.

Regeln

  • Meldet euch zu Beginn des Trainings einzeln bei der Schwimmaufsicht/bei der Kasse an! Dort liegen Listen der aktiv gemeldeten Spielerinnen und Spieler zur Kontrolle.
  • Ein Verantwortlicher (Festlegung über SpielerPlus) übernimmt die formellen Aufgaben gegenüber der Schwimmvereinigung (z.B.: Listenpflege der Anwesenden, Unterschriften, …)
  • Nutzt die Schwimmbecken ausschließlich zu den Öffnungszeiten! (Die abgesperrte Badeanlage darf nicht betreten werden!)
  • Erledigt jedes Mal eure Platzpflege (siehe unten)!
  • Ihr haltet euch an die Regeln des WerseParks (Grillen, etc. sind verboten)
  • und verlasst die Anlage apätestens um 20 Uhr (Das Bad wird nachts mit Gittern gesichert).

Aufgaben

Nehmt ihr das Angebot in Anspruch, gehören folgende Aufgaben dazu…
vor bzw. nach dem Training Platzpflege betreiben:

  • Den Sand (Schippen und Harken sind vor Ort) auf den Feldern wieder gleichmäßig verteilen.
  • Die Netze richten und nachspannen.
  • Hygienevorschriften einhalten, ggf Desinfektionen vornehmen.

…im Frühjahr (April/Mai) an einem Samstag (Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben) die Spielfelder für die Saison vorbereiten:

  • Neuen Sand auf den Spielfeldern verteilen und diese harken!
  • Eingewachsenes Gras sowie Ahornsetzlinge entfernen!
  • Die Pfosten aufstellen und die Netze aufhängen!

…im Herbst

  • Netze und Pfosten abbauen (gesonderter Termin)
  • ggf. Platz abdecken.

Besonderes

Um die Auflagen gegenüber unserem Verein zu erfüllen, nutzen wir für die Anmeldung zu jeder Trainingseinheit Spieler-Plus. Mit einer Anmeldung wird bei jedem Training die Symptomfreiheit bestätigt. Daher bitte auch zu jedem Training einzeln anmelden wenn ihr die Symptomfreiheit gewährleisten könnt.

Die maximal zulässige Personenzahl für ein Training aktualisieren wir immer in Spieler Plus.  Wir starten am04.06. mit 10  Personen

Interesse

Die Registrierung für das Jahr 2020 ist abgeschlossen. Falls ich Fragen habt, gerne an

Karin & Ron