Koorperation mit SV Münster von 1891 e.V.

Möglichkeiten

Gemeldete Spielerinnen und Spieler der Volleyballabteilung können im WersePark Sudmühle an zwei Abenden in der Woche kostenlos „Beachen“.
Den Beacherinnen und Beachern der TG steht dienstags Abend von 18-22:00 Uhr und donnerstags abends von 19-22:00 Uhr ein Beachplatz für ihr Training und vereinsinterne Spiele der Beachliga zur Verfügung. Ausgenommen sind Feiertage. Wenn der zweite Platz leer steht, darf auch dieser benutzt werden.
Während der Trainingszeit können die sanitären Anlagen des Schwimmbades benutzt werden.
Während der Schwimmbadöffnungszeiten dürfen die Spielerinnen und schwimmen gehen.

Aufgaben

Nehmt ihr das Angebot in Anspruch, gehören folgende Aufgaben dazu…
vor bzw. nach dem Training Platzpflege betreiben:

  • Den Sand (Schippen und Harken sind vor Ort) auf den Feldern wieder gleichmäßig verteilen.
  • Die Netzte richten und nachspannen.

…im Frühjahr (April/Mai) an einem Samstag (Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben) die Spielfelder für die Saison vorbereiten:

  • Neuen Sand auf den Spielfeldern verteilen und diese harken!
  • Eingewachsenes Gras sowie Ahornsetzlinge entfernen!
  • Die Pfosten aufstellen und die Netze aufhängen!
  • Netze und Pfosten im Herbst abbauen (gesonderter Termin)

Regeln

  • Meldet euch zu Beginn des Trainings einzeln bei der Schwimmaufsicht/bei der Kasse an! Dort liegen Listen der aktiv gemeldeten Spielerinnen und Spieler zur Kontrolle.
  • Nutzt die Schwimmbecken ausschließlich zu den Öffnungszeiten! (Die abgesperrte Badeanlage darf nicht betreten werden!)
  • Erledigt jedes Mal eure Platzpflege (siehe oben)!
  • Ihr haltet euch an die Regeln des WerseParks (Grillen, etc. sind verboten)
  • und verlasst die Anlage um 22 Uhr (Nachtruhe).

Interesse

Für 2019 haben wir die Liste jetzt nach der Platzpfelge geschlossen. Rückfragen gerne an

Karin & Ron

Infos