Das Double ist geschafft: TG Team Rosa-Ratten ist Stadtmeister und Pokalsieger 2015

Feierstunden in der TG Halle. Nach einer langen Saison mit Ligaspielen in der 1. Statdtliga und 5 Spielen im Pokalwettbewerb konnten die Rosa-Ratten im Juni das Double im BFS Bereich des Volleyballkreises Münster feiern. Dabei musste sich das Team für die Saison erstmal über zwei Relegationsspiele gegen das TG Team Your-Way-Home qualifizieren. Die Saison verlief dann mit nur einer Niederlage sehr souverän, sodass die Statdmeisterschaft schon früh entscheiden war.

Im Pokal wurde es im Halbfinale im vereinsinternen Duell gegen die Angry-Nerds nochmal eng. Da sich gleichzeitig das TG Team Rosa-Ratten-Reloaded gegen durchsetzen konnte stand für das Finale wieder ein Derby der beiden Rosa-Ratten-Teams – die jede Woche gemeinsam trainieren – an. In vier hart umkämpften Sätzen gewannen die Rosa-Ratten diesmal mit 3:1.

Auch für die weiteren TG-Teams (6aus49, 81qm, Blockpraktikanten, Angry-Nerds und Your-Way- Home) lief die Saison erfolgreich. Your-Way-Home konnte sich für die Relegation zur 2. Statdliga qualifizieren und ist dort leider gescheitert. Die Blockpraktikanten sind wieder in die 2. Stadtliga aufgestiegen, 6aus49 nur knapp in der Relegation dazu gescheiter. Die Angry-Nerds – als Neugründung mussten sie in der 5 Stadtliga in 2013 starten – haben ihren Durchmarsch durch die Ligen fortgesetzt und sind jetzt in der 3. Stadtliga aktiv. Das Team 81qm hat sich personell stark verändert und konnte dabei die Liga halten.

Das Double macht auch noch einmal die herausragende Stellung der TG Münster im Breitensport des Volleyballkreises Münster deutlich. Neben der Masse – mit 7 Teams stellt die TG die meisten im Volleyballkreis – konnte auch die Klasse nachgewiesen werden. Belohnt wurde dies vom WVV auch mit der Vergabe des Landesmeisterschaften an die TG (siehe weiteren Artikel).

Ron Hapke